Mein Nähzubehör

Heute möchte ich euch zeigen, mit welchen Dingen ich meine Nähanfänge starte. Es fehlt natürlich auf dem Bild die Nähmaschine – die zeige ich ein anderes Mal.

Jetzt will ich euch die Stoffe zeigen, das Garn und die Bänder. Dieses Foto zeigt wirklich ALLES, was ich habe. Da fehlt nichts! Eine Ausnahme bilden hier die Stecknadeln (die sieht man ja hier), die Stoffschere sowie die Handnähnadeln. Alles andere ist hier auf diesem Bild zu sehen.

Das Problem ist auch, dass ich Angst habe, den schönen Stoff kaputt zu schneiden, ohne dass etwas Brauchbares dabei rauskommt. Und was mache ich nach dem Nadelkissen als Nächstes? Wofür kann ich den schönen Stoff verwenden? Ich bin gerade ein wenig überfordert…

 

SAMSUNG

Advertisements